Fidschi-Inseln locken mit weißen Strände und azurblaues Wasser

Fiji InselWie es sich für ein Südsee-Paradies gehört, locken die Fidschi-Inseln mit weißen Stränden und bunten Unterwasserwelten. Aber der drei Flugstunden von Neuseeland entfernte Archipel hat noch mehr zu bieten. Dort kommen nämlich nicht nur Wasserratten und Sonnenanbeter auf ihre Kosten. Naturliebhaber entdecken die sattgrünen Berglandschaften zu Fuß, per Mountainbike oder bei einer Raftingtour (mehr dazu: www.fijime.com). Auch in puncto Unterkunft ist das Angebot breit gefächert und reicht von der preisgekrönten Luxusherberge bis zum familiären Backpacker-Hostel. Die freundlichen Insulaner leben ihre von verschiedenen Kulturen beeinflussten Traditionen und lassen ihre Gäste gerne daran teilhaben – ob im Hindu-Tempel, bei einer Kava-Zeremonie oder beim Feuerlauf.
Foto: djd/Tourism Fiji

Reisetipp: Hotelbewertung Fijis findet man bei Citytourist, weiterhin Urlaubsbilder und Landesinformationen.

One Response to Fidschi-Inseln locken mit weißen Strände und azurblaues Wasser

  1. Monika Weber sagt:

    Klingt sooo gut! Genau so etwas brauche ich jetzt! Ein ein bisschen verspäteter Urlaub! Aber ich will einen so schönen Ort bald besuchen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.