Suchmaschinen Ranking
Suchmaschinen Ranking

Da ich großartige Suchrankings habe, kann ich aufhören, SEO zu betreiben?

Nehmen wir an, Ihr Unternehmen hat sich dem SEO-Online-Marketing verschrieben, indem es mit einer spezialisierten SEO-Agentur (Suchmaschinenoptimierung) zusammenarbeitet und spezifische Strategien delegiert, die intern durchgeführt werden sollen. Das Ziel, wenn Sie diese Art von Diensten starten, ist es, es an die Spitze der SERPs (Search Engine Results Page) zu schaffen.

Nach ein paar Monaten Zusammenarbeit mit dem SEO-Unternehmen und der regelmäßigen Durchführung Ihrer internen Verfahren wird Ihre Website schließlich an der Spitze der SERPs für Ihre wichtigen Suchbegriffe aufgeführt. Nachdem diese Erhöhung der Suchpositionen erreicht wurde, ist es wirklich natürlich zu spekulieren: „Kann ich meine SEO-Dienstleistungen einstellen und meinen Platz in den Suchmaschinen-Rankings behalten?“

Suchmaschinenoptimierung immer wichtig auch bei gutem Ranking

Auf den ersten Blick mag es so aussehen, als ob das Projekt abgeschlossen ist und Ihre Website weiterhin in der Nähe der Spitze Für Ihre wichtigsten Keyword-Phrasen steht, sobald Sie die Spitze der Suchmaschinen-Rankings erreicht haben. Das Internet ist jedoch ein viel zu kompetitiver Marktplatz, als dass dies wahr wäre. Vorteilhaftes SEO-Marketing erfordert mehrere Methoden, die alle gleichzeitig funktionieren, um nicht nur großartige Suchrankings zu erzielen, sondern folglich auch die Conversion-Rate zu steigern, indem Sie den Traffic von Ihrem potenziellen Publikum steigern. Nachdem die Aktivitäten bei der Arbeit gestoppt wurden, wird Ihre Website allmählich in den Rankings fallen, da Ihre Konkurrenten mit aktiven Suchmaschinenoptimierungskampagnen Ihren Platz einnehmen. Es erfordert eine ständige SEO-Wartung, um an der Spitze der Konkurrenz zu bleiben, Suchmaschinenoptimierung ist kein einmaliges Wunder.

Im Folgenden sind grundlegende Faktoren aufgeführt, warum Sie trotz guter Suchmaschinen-Rankings mit Ihrer SEO-Promotion oder Ihren SEO-Dienstleistungen fortfahren sollten.

Marketing Tipp: Affiliate Marketing Online Schritt für Schritt Videokurs zum Thema Affiliate Marketing. >>

Bleiben Sie weiterhin über der Konkurrenz

Das Internet ermöglicht es jedem, der eine Verbindung hat, für sein Unternehmen zu werben, was bedeutet, dass der Wettbewerb um die Positionierung von Suchmaschinenergebnissen intensiv ist. Es wurde kontinuierlich bewiesen, dass Websites, die in der Nähe der Spitze der 1. SERP erscheinen, eine höhere Klickrate erhalten, und je nachdem, was Sie bewerben, können Sie mit Hunderten oder sogar Tausenden anderer Websites konkurrieren, die versuchen, für die gleichen Suchphrasen gut zu ranken. Wenn Sie die Top-Rankings erreichen und aufhören, die Systeme zu verwenden, die Sie dorthin gebracht haben, werden Ihre Konkurrenten schnell die hohen Google-Rankings übernehmen und Ihre Website immer weiter nach unten treiben.

Sich ändernde Algorithmen erfüllen

Google gilt als die verwendete Internetsuchmaschine der Welt und schließlich können einige Strategien aufdecken, um ihren Algorithmus mit betrügerischen SEO-Techniken auszunutzen, um höhere Rankings zu erzielen. Aus diesem Grund aktualisiert Google seinen Algorithmus regelmäßig, um die tatsächliche Art und Weise zu verbessern, wie es Websites crawlt und bewertet. Es ist wichtig, mit den Änderungen des Google-Algorithmus Schritt zu halten, da eine bestimmte SEO-Technik, die einst effizient war, sofort nach einem Update unwirksam werden kann und noch schlimmer, von Google bestraft werden kann. Sie müssen Ihre SEO-Online-Marketing-Techniken mit jedem einzelnen Google-Algorithmus-Update anpassen, oder Ihre Suchpositionen könnten durch den neuen Algorithmus beeinträchtigt werden. Die Profis eines SEO-Unternehmens werden immer über die aktuellsten Google-Verbesserungen informiert und helfen Ihnen, Ihr SEO-Marketing und Ihre Werbung für bessere Ergebnisse zu modifizieren.

Produzieren Sie frisch geschriebene Inhalte

Es gibt ein Sprichwort in der SEO-Branche, das „Content Is King“ ist, da es einzigartige, nützliche und faszinierende schriftliche Inhalte braucht, um Ihr Publikum oder Ihren Kundenstamm auf Ihre Website zurückkehren zu lassen. Menschen konsumieren geschriebene Inhalte im Internet mit einer erstaunlichen Rate, insbesondere auf Mobiltelefonen, und wenn Sie aufhören, brandneue schriftliche Inhalte bereitzustellen, könnten Sie bei Ihrem Publikum an Attraktivität verlieren, da der veraltete schriftliche Inhalt veraltet oder unwesentlich wird. Google ist auch viel großzügiger gegenüber Websites, die ständig neue Artikel und andere Inhalte anbieten. Die Erstellung von Inhalten muss im Mittelpunkt Ihrer jeweiligen Marketingstrategie für Suchmaschinenoptimierung stehen, und eine SEO-Agentur kann Lösungen zum Schreiben von Artikeln anbieten, wenn Ihr Unternehmen keine Zeit oder die Ressourcen hat, dies intern zu erledigen.

SEO Werbung und Marketing beinhaltet Wartung

Laut einer von Search Engine Roundtable durchgeführten Ranking-Studie zur Suchmaschinenoptimierung kann das Stoppen aller Marketingaktivitäten zur Suchmaschinenoptimierung nach Erreichen der Spitze des Rankings zu einem Rückgang der Suchrankings um bis zu dreißig Prozent führen. Verschiedene Ansätze zur Suchmaschinenoptimierung arbeiten daran, Backlinks zu Ihrer Website aufzubauen, und wenn Sie aufhören, Links zu erstellen, kann Google feststellen, dass Ihre Website jetzt nicht lebendig oder relevant ist. Die gleiche Studie von Search Engine Roundtable ergab auch, dass Unternehmen, die ihr Suchmaschinenoptimierungsmarketing aufrechterhielten, nachdem sie gute Suchpositionen erhalten hatten, einen Anstieg ihrer Suchrankings um bis zu 18 Prozent verzeichneten.

Halten Sie Schritt mit neuen Trends und Technologien

Der Online-Marktplatz verändert sich ständig mit neuen Technologien, Entwicklungen und Geräten und es ist wichtig, dass Ihre Website mit den neuesten Veränderungen in der technologischen Innovation Schritt hält. Zum Beispiel suchen viel mehr Menschen im Internet von einem Tablet oder Smartphone aus als von einem normalen Computer aus, was vor einigen Jahren nicht der Fall war, und wenn Ihre Website nicht mobilfreundlich ist, werden die meisten mobilen Kunden Ihre Website sofort verlassen. Wenn sich die technologische Innovation ändert, müssen Sie Ihre SEO-Marketingansätze überprüfen, um mit den Änderungen zu arbeiten, und Sie müssen sogar Änderungen an Ihrer Website vornehmen. Dies ist ein zusätzlicher Bereich, in dem es hilfreich sein kann, eine SEO-Agentur zu beauftragen, da die Suchmaschinenoptimierungsbehörden über die neuesten Entwicklungen und technologischen Innovationen auf dem Laufenden bleiben und Ihnen helfen können, Ihren SEO-Plan zusammen mit Ihrer Website nach Bedarf anzupassen.

Halten Sie Schritt mit Veränderungen in Ihrem Unternehmen

Unternehmen erleben häufig häufige Veränderungen, unabhängig davon, ob es sich um Anpassungen ihrer Branche oder interne Verbesserungen handelt, z. B. neue Geschäftsansätze, neue Dienstleistungen oder Produkte oder Rebranding. Wenn Sie eine wesentliche Änderung an Ihrem Unternehmen vornehmen, müssen Sie den Fortschritt in Ihrem SEO-Plan widerspiegeln. Rebranding und neue Dienstleistungen oder Produkte sind wunderbare Quellen für neue Inhalte, die das aktuelle Publikum binden und neue potenzielle Kunden anziehen.

Änderungen in den Suchgewohnheiten der Verbraucher befriedigen

Die Trends in den Kundengewohnheiten ändern sich oft im Laufe der Zeit und wenn Sie keine positiven Änderungen an den Ansätzen der Suchmaschinenoptimierung vornehmen, um diese Anpassungen zu unterstützen, werden Sie Rankings verlieren und Ihr Web-Traffic wird sinken. Die oben erwähnte Zunahme der Nutzung mobiler Geräte ist eine wesentliche Veränderung des Nutzerverhaltens, die sich direkt auf die Suchrankings und Kunden auf Ihrer Website auswirkt. Eine weitere Abwechslung beim Denken der Besucher, bei der Sie vorsichtig sein müssen, ist die Verwendung von Suchbegriffen. Die Keywords, die ausgewählt wurden, um ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Dienstleistung zu finden, können sich im Laufe der Zeit ändern, und wenn Sie sich auf Keywords konzentrieren, die nicht verwendet werden, werden Sie für das neue Keyword nicht gut ranken. Kontinuierliche Keyword-Recherche ist ein wichtiger Bestandteil der Wartung der Suchmaschinenoptimierung.

Änderungen der Benutzerpraktiken auf Ihrer Website abgleichen

Benutzer gelangen über einige Wege auf Ihre Website und nutzen Ihre Website nach ihrer Ankunft auf unterschiedliche Weise. Website Google Analytics-Daten ermöglichen es Ihnen, die Aktivitäten der Besucher auf Ihrer Website zu sehen, zusätzlich dazu, wie sie auf Ihre Website gelangt sind und welche Sätze von Keywords und Phrasen sie verwendet haben, um dorthin zu gelangen. All diese Informationen können Ihnen helfen, Ihre allgemeine Werbung und Ihr Marketing für die Suchmaschinenoptimierung zu verbessern. Zu verstehen, was die meisten Besucher auf Ihrer Website tun, kann Ihnen helfen, das zu verbessern, was genau auf Ihrer Website funktioniert, und genau zu bemerken, was nicht mehr funktioniert, um eine bessere Benutzererfahrung zu entwickeln. Wenn Sie feststellen, dass viele Benutzer über eine Social-Media-Plattform wie Facebook auf Ihre Website gelangen, kann die Verbesserung dessen, was bereits in Ihrem Facebook-Konto funktioniert, dazu beitragen, wesentlich mehr Seitenaufrufe zu erzielen.

Website-Analysen können für die meisten Unternehmen schwierig und zeitaufwendig sein, aber die Daten, die sie liefert, sind für das beste SEO-Marketing äußerst wichtig. Agenturen, die SEO-Dienstleistungen anbieten, können Webanalyse-Beratung anbieten und würden Verbesserungen innerhalb Ihres Suchmaschinenoptimierungsansatzes in Übereinstimmung mit den Daten vorschlagen oder vornehmen.

Bauen Sie im Laufe der Zeit Autorität in Ihrer spezialisierten Nische auf

Eines der obersten Ziele des SEO-Marketings ist es, Ihr Unternehmen als Branchenautorität in Ihrer spezifischen Nische zu etablieren. Dies erfordert eine ständige Erstellung von Inhalten, die für das Publikum relevant und zeitnah sind, da es Zeit braucht, um Ihre Autorität zu generieren. Für den Fall, dass Sie Ihre Suchmaschinenoptimierungs-Marketingsysteme einstellen und keine neuen Inhalte für Ihre zielgruppe entwickeln, sind Sie nicht in der Lage, Ihr Unternehmen als Autorität in Ihrem Nischenmarkt zu etablieren.

Schützen Sie Ihre Online-Reputation

Es gibt bestimmte Dinge im Internet Die Online-Präsenz und die Rankings Ihres Unternehmens bilden zusammen mit dem Feedback und den Kommentaren der Nutzer zu Ihrem Unternehmen Ihre Online-Reputation. Es ist sehr wichtig, eine positive Online-Reputation aufrechtzuerhalten, da die meisten Kunden zunächst auf das Internet schauen, wenn sie Produkte oder Dienstleistungen benötigen, und Ihre Online-Reputation einen massiven Einfluss auf den Eindruck hat, den Kunden vom Unternehmen bekommen. Die Aufrechterhaltung einer sehr guten Online-Reputation erfordert regelmäßige Aktivitäten, um Kommentare und Bewertungen zu beantworten, die gleichermaßen positiv und negativ sind, oder Sie werden möglicherweise mit schlechten Bewertungen bombardiert, die Ihre Online-Reputation und Ihre Suchmaschinen-Ranking-Positionen schädigen können.

Nur weil Sie Ihren gewünschten Standort in den SERPs von Google erreicht haben, bedeutet das nicht, dass die Arbeit vorbei ist. Ihre SEO-Online-Marketing-Strategie sollte beharrlich implementiert und geändert werden, um in den SERPs hoch zu bleiben, was dazu beiträgt, Ihre Conversion-Rate und Ihren ROI zu steigern. Wenn Sie alle SEO-Aktivitäten einstellen, sobald Sie die Rankings aufsteigen, werden Ihre Rankings und Website-Besucher abstürzen, da Sie Ihrer Zielgruppe nichts Neues geben können und keine Ahnung haben, wie sich Ihre spezifische Zielgruppe auf Ihrer Website verhält, um ihre Erfahrung zu verbessern. Eine Agentur für Suchmaschinenoptimierung hat nicht nur die Fähigkeiten, Ihre Suchrankings in den SERPs von Google zu verbessern, sondern auch eine konstante SEO-Marketingstrategie in die Praxis umzusetzen, um vorteilhafte Suchrankings zu erhalten.

 

Nützliche Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.